Geschichte

Geschichte - mehr als 100 Jahre Kompetenz in der Gebäudereinigung

Seit 1912 arbeiten wir in der Gebäudereinigung. Damit blickt die Peter Schneider und Ebra Gebäudedienstleistungen GmbH & Co. KG nicht nur auf eine über hundertjährige Erfahrung zurück. Viele wichtige Entwicklungen und Innovationen in der Branche wurden nicht nur durch uns begleitet, sondern zum Teil auch wesentlich geprägt.

1912
Der Gründer Peter Schneider startet seine Tätigkeit als Glas- und Fassadenreiniger, die Wurzeln des Unternehmens sind in Nordrhein-Westfalen.

1925

Peter Schneider gelingt nach dem Ersten Weltkrieg und der Inflationszeit der Ausbau vom "Ein-Mann-Betrieb" zu einem Kleinunternehmen mit vier Mitarbeitern in Hannover.

1934
Das Gewerbe wird als Vollhandwerk anerkannt und die Meisterprüfung eingeführt - die Firma wird in die Handwerksrolle eingetragen.

1939
Der Zweite Weltkrieg: Das Unternehmen Peter Schneider übersteht diese Zeit mit bis zu fünf Arbeitnehmern.

1945
Peter Schneider startet den Wiederaufbau des Unternehmens mit früheren Auftraggebern wie Post, Girozentrale und Sprengel Schokolade.

1948
Mit dem Wiederaufbau der Bundesrepublik und der Währungsreform ergeben sich viele Perspektiven zum Auf- und Ausbau des Reinigungsbetriebes. Das Unternehmen wächst mit Glas-, Fassaden- und Bauendreinigung.

1954
In zweiter Generation ist Günther Schneider als Gebäudereinigungsmeister im Unternehmen aktiv. Er baut neue Wachstumsfelder für das Unternehmen wie die Gebäudeinnenreinigung auf.

1958
Der Firmengründer Peter Schneider stirbt. Der Senior des Familienbetriebes war ein Pionier des Gebäudereinigerhandwerks, diente er seiner Innung viele Jahre u.a. als Obermeister in Hannover und Bezirksinnungsmeister für Norddeutschland sowie im Vorstand des Reichsinnungsverbandes.

1960
Es entsteht ein Betriebsgelände am Königsworther Platz 2 A. Die Firmenphilosophie lautet: ”Qualität ohne Kompromisse”. In den folgenden Jahren baut das Unternehmen Peter Schneider Niederlassungen in Hamburg und Darmstadt auf. Dazu werden Tochtergesellschaften in Hanau, Wiesbaden und Stuttgart gekauft.

1976
Günther Schneider wird zum Bundesinnungsmeister gewählt und übt diese Funktion bis 1990 aus. Außerdem führt er viele Jahre zahlreiche weitere Ämter und Ehrenämter in den Verbänden des Gebäudereinigerhandwerks aus.

1991
Mike Peter Schneider tritt in die Firma als Assistent der Geschäftsleitung ein. 1993 wird er zum Geschäftsführer der Peter Schneider Gebäudereinigungs-GmbH bestellt. Günther Schneider wird mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet.

1992
Das Unternehmen erweitert die Geschäftstätigkeiten mit Tochtergesellschaften in Magdeburg und später in Chemnitz.

1994
Carsten Gehnke tritt in das Unternehmen ein.

1995
Das Unternehmen zieht in ein neues Hauptverwaltungsgebäude in der Zeißstraße 46 in Hannover-Döhren ein.

1996
Nach dem Tod seines Vaters Günther Schneider übernimmt Mike Peter Schneider das Unternehmen und vergrößert es in den Folgejahren unter dem Leitsatz “Dienstleistungen - von Menschen für Menschen”.

2000
Die Geschäftsführung wird um Carsten Gehnke erweitert.

2002
Mike Peter Schneider wird im April zum Landesinnungsmeister der neuen Landesinnung Niedersachsen des Gebäudereinigerhandwerks gewählt.

2007
Das Unternehmen wandelt die Rechtsform zur GmbH & Co. KG. Carsten Gehnke wird Mitgesellschafter.

2012
Unternehmensjubiläum: 100 Jahre Gebäudedienstleistungen PETER SCHNEIDER. Mit dem Erwerb der neuen Tochtergesellschaft AHS Allgemeine Hygiene Service GmbH mit Hauptsitz in Essen werden die Tätigkeiten in der Krankenhaus- und Reinigung in Sozialeinrichtungen ausgebaut. Das Unternehmen PETER SCHNEIDER hat über 4.400 Mitarbeiter und ist an 9 Standorten präsent. PETER SCHNEIDER beteiligt sich an der Fritz Jahn Gebäudeservice GmbH & Co. KG. Die Fritz Jahn führt die klassischen Gebäudereinigungsleistungen aus und hat ihren Hauptsitz in Berlin. Sie kann weitere Niederlassungen in Burg und Werder vorweisen.

2015
Eröffnung der PETER SCHNEIDER Niederlassung Viernheim im Mai und Niederlassung Andernach im August

2016
Die Unternehmensgruppe PETER SCHNEIDER wird um die EBRA Dienstleistungen GmbH & Co. KG mit dem Hauptsitz in Ravensburg und der Niederlassung in Biberach erweitert.

2017
Die Unternehmensgruppe PETER SCHNEIDER wird neu strukturiert.

2018
Kunden in ganz Deutschland profitieren von Spezialisierungen und Expertise z.B. bei der Reinigung im Gesundheitswesen für Krankenhäuser, Seniorenheime oder medizinischen Forschungseinrichtungen oder zur Säuberung und Pflege denkmalgeschützter Fassaden.